Home

Blog-Homepage Bild

Hilfe zur Selbsthilfe – die tragende Idee

Alphonse Yombi legt mit dem von ihm gegründeten Deutsche Kamerun-Hilfe e.V. den Schwerpunkt seiner Hilfe auf die Ausbildung der Menschen, damit diese sich aus eigener Kraft eine wirtschaftliche Existenz aufbauen können; und setzt dabei auf den Schneeballeffekt. Zu diesem Zweck gründete er in den vergangenen mehr als zehn Jahren Ausbildungsstätten auf dem Gebiet des Handwerks, der Verwaltung, der Landwirtschaft und des Sports; wobei der Sport, in diesem Fall natürlich Fußball, eher ein Mittel zum Zweck darstellt, denn die Fußball interessierten Jugendlichen erhalten neben der Fußballausbildung auch eine berufsfördernde Ausbildung in einer der anderen Schulungsstätten. Dazu gehören:

  • Textilwerkstätten
  • Schreinerei
  • Schlosserei
  • Mechanik
  • Computerschule
  • Seminare zum Thema Unternehmertum
  • Kunsthandwerk
  • Landwirtschaft
  • Fußballschule

Außerdem hat die Deutsche Kamerun-Hilfe bereits mehrere Gesundheitsstationen eingerichtet, um die Versorgung der Menschen auch in diesem Bereich nachhaltig zu verbessern.

Näheres können Sie unter www.deutsche-kamerun-hilfe.de erfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s